Grit Hintz Gartentherapeutin

Gartentherapeutin

Grit Hintz

Mein Berufswunsch stand schon früh fest: GÄRTNERIN!     

                                                                           

Also absolvierte ich eine entsprechende Ausbildung und das Studium zur Gartenbauingenieurin. Schon während der Ausbildung wurde ich auf die für mich logische Verbindung von Garten und Gesundheit aufmerksam. 2014 habe ich die Möglichkeit ergriffen, mich in einem 2-jährigen Zertifikatskurs der Uni Rostock zur Gartentherapeutin zu qualifizieren.    

                                    

Diese Ausbildung hat mich in meiner Meinung bestärkt, dass Garten und Natur positive Auswirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheit haben. Gleichzeitig wurden mir hier Mittel und Wege aufgezeigt, dieses Wissen praktisch umzusetzen.                                                                                         

Sehr eindrucksvoll habe ich in einem Pflege- und Seniorenheim erlebt, mit welcher Freude ältere Menschen, insbesondere auch Menschen mit Demenz, auf Natur reagieren und über welchen Schatz an Erfahrungen sie im Umgang mit Pflanzen verfügen. Hier lässt sich bei der Biographiearbeit aus dem Vollen schöpfen! Außerdem faszinieren mich am begleitenden Gärtnern die vielfältigen Sinneserfahrungen und die sich eröffnenden Räume für Begegnungen.